Home > Aktuelles > „Aufgepasst mit ADACUS“

„Aufgepasst mit ADACUS“

 

Der Schulweg stellt unsere Grundschüler täglich vor eine besondere Herausforderung. Besonders die neu eingeschulten Erstklässler benötigen Unterstützung, um ihren Weg zu Fuß sicher zu meistern. Aus diesem Grund führte der ADAC für die Schulanfänger der Mangoldschule eine Verkehrssicherheitsschulung durch. Der speziell ausgebildete ADAC Moderator vermittelte den Schülern das richtige Verhalten am Zebrasteifen und an der Fußgängerampel. Beeindruckt von dem lebensgroßen Modell einer Ampel übten die Kinder  in der Turnhalle das Überqueren der Straße aktiv ein. Dabei schlüpften sie abwechselnd in die Rolle der Fußgänger oder der Autofahrer. Mit dabei war natürlich der wissbegierige Rabe Adacus, der besonders darauf achtete, dass stets der Blickkontakt zwischen den Fußgängern und den Autofahrern gehalten wurde.  Auf spielerische Weise wurden die Erstklässler so an ihre Rolle als junge Verkehrsteilnehmer herangeführt.